Pfeil blauWebdienste Leistungen
 
AudVid
Als AudVid Webhosting-Kunde können Sie Ihren Webplatz in Ihrer persönlichen Plesk-Umgebung komfortabel und entspannt administrieren.
E-Mail-Verwaltung, Verwaltung des FTP-Benutzers, von Subdomains und Domainregeln, von MySQL-Datenbanken, ändern des eigenen Passworts, ansehen von Web-Statistiken, passwortgeschützte Verzeichnisse, benutzen von Webmail und Web-FTP zum hochladen/herunterladen von Dateien, Sprachauswahl.
Benutzer können POP3 oder IMAP-Mailboxen und E-Mail-Aliase einrichten. E-Mail-Aliase können zu POP3 oder IMAP-Mailboxen oder bestehenden E-Mail-Adressen weiterleiten. Auf Wunsch können auch unbekannte Mailadressen einem bestimmten E-Mailkonto zugewiesen werden. Eine E-Mail-Adresse kann auf andere E-Mail-Adressen oder IMAP/POP3-Mailboxen weiterleiten.
Jeder Benutzer kann eine bevorzugte Sprache für die Plesk-Benutzeroberfläche auswählen und speichern.
Die Passwörter für FTP-Benutzer, Benutzer der Plesk-Benutzeroberfläche, Datenbankbenutzer, IMAP/POP3-Mailboxen, Web-Statistiken oder für geschützte Verzeichnisse können von der Benutzeroberfläche aus geändert werden.
Subdomains und Domainaliasse können für alle Domains eingerichtet werden.
Die grafische Web-Auswertung kann durch das Anklicken eines Links aufgerufen werden. Die Statistiken sind passwortgeschützt. Das Passwort kann unabhängig vom Hauptpasswort des Benutzers geändert werden.
Benutzer können MySQL-Datenbanken selbständig einrichten oder löschen.
Können leicht von der Benutzeroberfläche aus eingerichtet werden.
Plesk bietet Benutzeroberflächen mit eingeschränktem Zugriff für POP3-Benutzer an. Diese Benutzeroberflächen ermöglichen nur das Ändern des Passworts und Zugriff auf Webmail. Dies gibt Benutzern die Möglichkeit, POP3-Benutzer Drittanbietern zuzuweisen, ohne ihr eigenes Passwort preiszugeben.
Benutzer sind in der Lage, Majordomo-Mailinglisten zu erstellen und mit der Weboberfläche MajorCool zu verwalten.
Benutzer sind in der Lage Cronjobs zu planen.
Mailboxen werden gefiltert und Spam-Mail wird entdeckt. Mailbenutzer sind in der Lage die Spamfilter-Einstellungen selbst anzupassen. Wenn ein Benutzer Spamfilter benutzen darf, können seine/ihre WebMail-Benutzer Filtern von Spams bis zu einem gewissen Grad anpassen. Es gibt außerdem die Möglichkeit, neue Adressbucheinträge automatisch zu der Whitelist des Filters hinzuzufügen.
WebMail ist eine Weboberfläche für das Schreiben und Lesen von E-Mails in einem Browser. WebMail hat ein integriertes Adressbuch und kann E-Mail-Signaturen verwalten. WebMail hat außerdem ein integriertes Menü zum Anpassen der Spamschutz-Einstellungen.
Weboberfläche, die zum Hochladen und Herunterladen von Dateien auf dem Server benutzt wird. Ein FTP-Programm wird nicht benötigt.
Startseite
Unsere AGB Impressum